Training in den Sommerferien 2017

Training in den Sommerferien

In den Sommerferien ist die Lindnerhalle wie folgt für das Training freigegeben:

Mo., 14.08.2017, 18:30 – 21:00 Uhr       1. – 4. Herren
Do., 17.08.2017, 18:30 – 21:00 Uhr        1. – 4. Herren

Mo., 21.08.2017, 18:30 – 21:00 Uhr       1. – 4. Herren
Do., 24.08.2017, 18:30 – 21:00 Uhr        1. – 4. Herren

Mo., 28.08.2017, 18:30 – 21:00 Uhr       1. – 4. Herren

In den ersten vier Ferienwochen findet montags, mittwochs und freitags, zwischen 17 und 22 Uhr ein kostenfreies, zentrales Training der Oberhausener Tischtennisfamilie in der kleineren Sporthalle der Spvgg. Sterkrade-Nord (Auf der Haardt 3, 46147 Oberhausen) statt. Eine kleine Spende für die Jugendabteilung der Spvgg. ist gern gesehen.

Download (PDF, 285KB)

Abschied Herr Haun

Schulleiter Haun verabschiedet sich in wohlverdienten Ruhestand

Nach 17 Jahren im Amt des Schulleiters der Grundschule Buschhausen wurde Herr Haun heute in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Seit vielen Jahren verbindet die Tischtennisabteilung des SC Buschhausen 1912 eine tolle Kooperation mit dem Standort an der Lindnerstraße. Für diese tolle Zusammenarbeit möchten wir uns herzlichst bei Herrn Haun bedanken und wünschen ihm und seiner Frau einen sorgenfreien Ruhestand.

NEUE SPIELKLEIDUNG

Neue Spiekleidung – Anprobe

Wie im Rahmen der Jahreshauptversammlung angekündigt, wird für die kommende Saison neue einheitliche “Spielkleidung” angeschafft. Im ersten Schritt wird es Trikots und Shorts für die Spieler der 2.-4. Herrenmannschaft geben. Natürlich sollen die neuen, schwarz-gelben “Butterfly-Leibchen” auch vernünftig sitzen, deshalb bitten wir zur Anprobe!

Kido und Xero

 

Termine zur Anprobe
Mi. 05. Juli 18:30 Uhr Turnhalle der Lindnerschule
Do. 06. Juli 18:30 Uhr Turnhalle der Lindnerschule
Fr. 07. Juli 19:00 Uhr Turnhalle der Lindnerschule
Mo. 10. Juli 19:00 Uhr Turnhalle der Lindnerschule
Do. 13. Juli 18:30 Uhr Turnhalle der Lindnerschule

 

 

SC Buschhausen 1912 TT Wappen Logo schwarzer Hintergrund und Schriftzug

Neue Assistenztrainer für den 12er-Nachwuchs

20170618_200634

Timon Anderl (l.) und Maximilian Winck (r.) nach erfolgreichem Abschluss des Assistenztrainerlehrgangs

Am vergangenen Wochenende, 17./18.06.2017, ließen sich die beiden 12er Timon Anderl und Max Winck zum Assistenztrainer ausbilden. Beim Gastgeber des Lehrgangs, TSSV Bottrop, wurden die beiden Buschhausener Eigengewächsen durch WTTV-Trainer Patrick Bertsch in verschiedenste Trainingsmethoden und -settings eingeführt. Dabei lag der Fokus des insgesamt 14-stündigen Kurses vor allem auf dem Trainieren von Anfängern zwischen sieben und elf Jahren und dem Lehren des Vorhandtopspins. “Durch die Schulung habe ich nun mehr Sicherheit beim Jugendtraining. Ich weiß, worauf es ankommt und kann die Kinder korrigieren. Patrik hat uns einige völlig neue Anreize abseits des Tisches aufgezeigt, die sich sehr gut ins Training einbinden lassen und ein wenig Abwechslung hereinbringen.”, freut sich Timon. Über die beiden neuen Assistenztrainer wird sich auch Jugendwart Matthias Augstein freuen, der nun auf qualifiziertes Personal zurückgreifen kann. Wir gratulieren den beiden zur bestandenen Ausbildung!

Tischtennisabteilung