NÄCHSTES MEISTERSCHAFTSSPIEL

Letztes Heimspiel der Hinserie

Am kommenden Samstag, dem 1. Dezember gastiert mit dem TTC Lampertheim die “Mannschaft der Stunde” in der Buschhausener Lindnerhalle. Spätestens nach dem 6:0 Kantersieg gegen Borsum dürfte klar sein, dass die junge Truppe aus Südhessen zu einem ernsthaften Konkurrenten des 1.FC Köln im Kampf um die Meisterschaft herangewachsen ist. “Die Favoritenrolle liegt sicherlich bei Lampertheim, wir werden uns aber nicht kampflos ergeben, mit unseren Fans im Rücken geht immer was” so Cheftrainer Matthias Augstein gegenüber der SC12-Online-Redaktion. Nach der Rückkehr von Christian Strack (gegen Herne noch krankheitsbedingt ausgefallen) dürften die ZWÖLFER wieder in gewohnter Aufstellung an den Start gehen, nach eigener Aussage brennt die Mannschaft auf Wiedergutmachung für die “derbe Schlappe” gegen Ruhrstadt Herne, möchte sich zudem möglichst mit einem Sieg von den sicherlich wieder zahlreichen Fans in die Weihnachtspause verabschieden.

Beste Vorzeichen also für einen weiteren stimmungsvollen, von Spitzen-Tischtennis gekennzeichneten Abend in der Buschhausener LINDNERHÖLLE!

 

Spiellokal:
Turnhalle der Linderschule
Lindnerstraße 220
46149 Oberhausen

Spielbeginn:
18:30 Uhr

Begrüßung und Vorstellung der Mannschaften:
18:15 Uhr

Einlass und Öffnung der Cafeteria:
17:30 Uhr